David Breuer verstärkt das Trainerteam!

Mit David konnten wir eine sehr prominente Verstärkung für unser Trainerteam gewinnen.

David begann seine Handballkarriere in seiner Heimatstadt beim BTB Aachen. Dort spielte er insgesamt 15 Jahre, ehe er sich 2004 dem DHC Rheinland anschloss, für den er drei Jahre in der 2. Bundesliga aktiv war. Von 2007 bis 2011 stand der Linkshänder beim Zweitligisten TV Korschenbroich unter Vertrag. 2009 schaffte er mit Korschenbroich den direkten Wiederaufstieg in die 2. Liga und in der Saison 2009/10 wurde er mit 317 Treffern Zweitliga-Torschützenkönig. Aufgrund finanzieller Probleme beim TVK kehrte Breuer 2011 für eine Saison zum DHC Rheinland zurück.2012 unterschrieb er einen Zweijahresvertrag beim Bundesliga-Aufsteiger TUSEM Essen. 2013 verließ er den TUSEM und unterschrieb er einen Zweijahresvertrag beim Zweitliga-Absteiger TuS Ferndorf. Aktuell läuft er für die HSG Krefeld auf.

David hat auch bereits Erfahrung als Trainer der Mittelrheinauswahl im Jugendbereich gesammelt. Als Sonderpädagoge mit dem Fach Sport liegen ihm junge Menschen und deren - nicht nur sportliche - Entwicklung besonders am Herzen. Wir snd sicher, mit David einen absoluten Fachmann gewonnen zu haben, der unsere jungen Talente in ihrer sportlichen und persönlichen Entwicklung sehr gut fördern wird. Herzlich willkommen, David!

Foto: Klaus Schuppert (1.Vorstizender der Wölfe Nordrhein) und David Breuer beim Einkleiden im neuen Rudel-Outfit.