Novitas-Handballcamp der HSG Homberg-Rheinhausen

Novitas-Handballcamp der HSG Homberg-Rheinhausen vom 21.- 25.10.2019 in der Glückaufhalle HombergDie HSG Homberg-Rheinhausen veranstaltet regelmäßig in den Herbstferien und Osterferien in Kooperation mit der Novitas-BKK Handballcamps. Diese sind mehr als reines Handball-training.  Schulung der Athletik und der Spielfähigkeiten sind zwar immer ein Thema, aber weitere Schwerpunkte lagen diesmal in den Bereichen Koordination und geistige Beweglichkeit, Gesundheitsprophylaxe, gesunde Ernährung sowie Teambuilding. 48 Kinder und Jugendliche nahmen unter der Leitung von 8 Teamern teil. Die Orientierungsfähigkeit, das Reaktionsvermögen und die geistige Beweglichkeit waren Themenbereiche der zertifizierten Life-Kinetics-Trainerin Carmen Feldmann. Handlungs-schnelligkeit ist eine der wesentlichen Grundlagen des Handballs.  Mentale Fitness ist aber auch in der Schule oder im Alltag nicht von Nachteil und viele dieser Übungen werden auch im normalen Training fortgeführt. Handball macht fit – auch für viele Herausforderungen des Alltags. Ein großes Thema, gerade im Jugendbereich, ist die Verletzungsprophylaxe. Durch die Instabilität in der körperlichen Entwicklung von Jugendlichen können sich schnell Fehlhaltungen und Verkürzungen der Muskulatur herausbilden. Jeder hat Schokoladenseiten und eher untrainierte Bereiche. Marc Wüsthoff ging mit seinem Team solchen „Dysbalancen“ nach und gab den Kindern und Jugendlichen Übungen an die Hand, um hier vorzubeugen.